Was macht die Verkehrs-Uni so erfolgreich?


Wir setzen auf eine pädagogisch wertvolle Ausbildung. Gruppenarbeit, aktives Lernen und einfach teilnehmen am Theorieunterricht ist für unsere Fahrschüler keine fremde Welt. Mit modernster viseueller Unterrichtstechnik gestalten wir unsere 90 Minuten Unterricht sinnvoll und effektiv. Wir lassen unsere Fahrschüler mit der Theorieprüfung nicht allein. An unserem PC können Sie jederzeit Prüfungssimulationen durchführen um sich selbst und ihr Wissen auf die Probe zu stellen. Wir helfen gern und stehen unseren Sprösslingen bei jeder Frage zur Verfügung.

Die praktische Ausbildung ist bei uns keine unpersönliche Fließbandarbeit! Wir legen großen Wert auf eine zwischenmenschliche Zusammenarbeit. Wir lösen Probleme gemeinsam mit unseren Fahrschülern, schaffen eine Vertrauensbasis zwischen Fahrlehrer und Schüler, die es ermöglicht locker und entspannt zu lernen. Unsere Fahrlehrer sind top ausgebildet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

 

Der Schrecken aller Eltern und die, die den Führerschein bezahlen! Wer hat davon noch nicht gehört? Unnötige Kosten; Unnötige Fahrstunden; Fahrlehrer, die keine Zeit haben, und und und...
Nicht bei uns!!!!  Wir vermeiden unnötige Kosten, die den Führerscheinpreis in die Höhe drücken!
Du hast Zeit? Wir auch! Du bist zufrieden? Wir sind es damit um so mehr und genau das motiviert uns.

Auch die ganz kleinen Verkehrsteilnehmer haben großen Spaß mit uns. Alessandro Destradis, oder wie die Kinder z.B der OGS Drei-Linden-Schule in Ranzel ihn nennen "Herr Sandro", nimmt sich regelmäßig  Zeit und macht die Kids ehrenamtlich  fit für den Straßenverkehr und deren Fahrradführerschein.